Info zur Bezahlung und Erstellung von QR-Rechnungen
  • Als Rechnungsempfänger

    • Prüfen Sie Ihre Daueraufträge im SLB E-Banking und löschen Sie Zahlungen, die auf roten oder orangen Einzahlungsscheinen basieren. Erstellen Sie diese neu mit den Zahlungsangaben der QR-Rechnung oder mit den IBAN-Angaben. Wenn Sie nichts unternehmen, können die erwähnten Daueraufträge ab dem 1. Oktober 2022 nicht mehr ausgeführt werden.
    • Falls Sie noch keine QR-Rechnung erhalten haben, verlangen Sie vom Rechnungssteller eine neue QR-Rechnung.
    • Sämtliche Daueraufträge, welche per 1. Oktober 2022 nicht von einem roten oder orangen Einzahlungsschein auf QR-Rechnung umgestellt sind, werden bei uns gelöscht, da diese nicht mehr verarbeitet werden können.
    • Bietet der Zahlungsempfänger eBill an, kann ich mich in meinem E-Banking für eBill registrieren und erhalte meine Rechnungen direkt ins SLB E-Banking. Erfahren Sie mehr darüber auf ebill.ch.
    • Blitz-Zahlungsaufträge dürfen nach dem 30.09.2022 keine ES oder ESR enthalten.
  • Als Rechnungssteller

    • Rechnungssteller und Unternehmen mit Buchhaltungslösungen sollten umgehend Kontakt mit ihrem Softwarepartner aufnehmen, um die Umstellung der Software auf QR-Rechnung zu starten, damit QR-Rechnungen erstellt und auch verarbeitet werden können.
Fabian Hostettler
  • Eidg. Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen
  • Mitglied des Kaders
  • Leiter Logistik
Auf einen Blick
  • Einführungsdatum
    30. Juni 2020
  • Ende Übergangsfrist
    Die Übergangsfrist endet am 30. September 2022. Nach diesem Datum können keine Zahlungen mit roten ES oder orangen ESR mehr verarbeitet werden.
  • Arten / Ausprägungen
    Die QR-Rechnung gibt es in drei Ausprägungen:

    - QR-Rechnung mit QR-IBAN & QR-Referenz
    - QR-Rechnung mit IBAN ohne Referenz
    - QR-Rechnung mit IBAN & Creditor Reference
  • QR-Rechnung mit QR-IBAN & QR-Referenz
    Die QR-Rechnung mit QR-IBAN & QR-Referenz ersetzt den orangen Einzahlungsschein (ESR).
  • QR-Rechnung mit IBAN ohne Referenz
    Die QR-Rechnung mit IBAN ohne Referenz löst den roten Einzahlungsschein (ES) ab.
  • QR-Rechnung mit IBAN & Creditor Reference
    Die QR-Rechnung mit IBAN & Creditor Reference beinhaltet die Referenz gemäss ISO-Standard, der auch im SEPA-Zahlungsverkehr eingesetzt wird.
  • Vergütung von QR-Rechnungen
    QR-Rechnungen können wie die bisherigen Einzahlungsscheine via E-Banking,
    Mobile Banking (SLB App), per Zahlungsauftrag, oder auch am Postschalter bezahlt werden.
  • Links zu weiterführenden Informationen
  • Merkblatt Umstellung QR-Rechnung
Service und Kontakt
Service und Kontakt
Login eBanking
Login Kundenportal
Kontosortiment und Konditionen
Gebühren und Tarife
Kontakt & Standorte

So erreichen Sie uns:
Telefon:      032 352 10 60
Fax:             032 352 10 70
info@slb.ch

Kartenverlust

Während der Öffnungszeiten:
Telefon:                      032 352 10 60
Ausserhalb der Öffnungszeiten:
Maestro-Karte:           032 352 10 82
Master Card/VISA:     058 958 83 83

Bank Infos

Bankenclearing: 8395
Postcheck-Konto: 30-38206-7
Swift/BIC-Adresse: SLBUCH22

Einlagensicherung